Liebe Tschuschenaquarianer,

Seit Ende Februar gibt es das Buch zum Podcast. Wer die Podcasts schon kennt, kann sich über Texte freuen, die nicht mit den Podcasts identisch sind, etwas mehr in die Tiefe gehen. Wer weder Podcasts noch Buch kennt, bekommt mit dem Buch beides: QR-Codes im Buch führen zu den Podcasts, ein echtes Multimedia-Erlebnis. Hier der Link zum Buch, (positive) Besprechungen in ARD, Der Standard und im ORF, ZIB 2. https://www.danube-books.eu/wp-content/uploads/9783946046295.jpg

Nächste Lesung: https://www.youtube.com/shorts/OZLJGzBEX1U im Magdas Hotel in 1020 Wien.

#17 Bestsellerautorin aus dem Gemeindebau

Shownotes

Menerva Hammad hat ägyptische Wurzeln, ist aber in Wien-Floridsdorf und der Donaustadt aufgewachsen, "zwischen Proleten und Rechtsradikalen", sagt sie, im Gemeindebau. Ihr Kopftuch triggert Hass, im Burkini an der Donau wird sie bespuckt, das N-Wort wird der Muslima nachgerufen. Heute schreibt die Journalistin und Mutter Bestseller - über Frauen, Sex und Mutterschaft - und durchstößt damit eine gläserne Decke, errichtet von Lehrer und Lektorin. Sie ist Nomadin, lebt in Texas, in Schottland, in Kuwait, in Abu Dhabi, die Zusatzausbildung zur Sexualpädagogin ist daher auf standby. Fixpunkt für die Feministin bleibt Wien, "manchmal Alptraum, immer daham".

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.